Donnerstag, 8. Februar 2018

Interview mit ... Sabine

Auch 2018 setzen wir unsere Reihe mit Besucher-Interviews fort. Allerdings nicht wie im Jubiläumsjahr 2017 jeden Monat eines, sondern wieder etwas unregelmäßiger. 
Zuletzt hatten wir in Erinnerung an unser 2016 verstorbenes Mitglied Roger das Jubiläumsjahr 2017 mit seinen Antworten auf unsere »ultimativen Fragen« abgeschlossen. 
Roger stieß 2002 zum Mannheimer Stammtisch über eine weitere Besucherin, nämlich Sabine, die sich diesmal den Interviewfragen gestellt hat.

Donnerstag, 25. Januar 2018

Unterwegs mit Gucky 22 – Stammtisch-Jubiläum im Planetarium Mannheim


Für den Mannheimer PERRY RHODAN-Stammtisch war 2017 ein besonderes Jahr, denn der Stammtisch konnte sein 20-jähriges Bestehen feiern. Neben kleineren Aktionen übers Jahr verteilt und mit einer Besucher-Interview-Reihe in diesem Blog, sollte es schließlich eine Kooperation mit dem Mannheimer Planetarium geben, denn eine Kulisse wie der Kuppelsaal eines Planetariums passt schließlich bestens zu einer Science Fiction-Serie.

Ein gewisser Retter des Universums durfte dabei nicht fehlen, denn schließlich hatte ich den Mannheimer Stammtisch schon zu verschiedensten Gelegenheiten begleitet: so ein Jubiläum wollte ich mir da nicht entgehen lassen.

Sonntag, 17. Dezember 2017

Interview mit ... Roger


Für den Stammtisch Mannheim ist das Jahr 2017 ein Jubiläumsjahr, denn 1997, also vor 20 Jahren, trafen sich die ersten PERRY RHODAN-Fans, um einen Stammtisch in Mannheim zu gründen. In einem kleinen Nebenraum der Gaststätte »Plumeau« trafen sich die Fans der ersten Stunde, um sich auszutauschen, zum Fachsimpeln und eben einen Stammtisch zu gründen.

Solch ein Jubiläum muss natürlich gewürdigt werden, allerdings begingen wir es eher in Etappen. Wie in den letzten Jahren war der Mannheimer PERRY-Stammtisch bei Science Fiction-Treffen in Grünstadt, Speyer und erstmals auch im Haus der Astronomie in Heidelberg mit einem Info-Stand vor Ort und präsentierte dort die PERRY RHODAN-Serie mit Besonderheiten zum Stammtisch-Jubiläum wie Stammtisch-Luftballons oder Gucky-Kuchen. Als Höhepunkt haben wir am 2. Dezember 2017 in Zusammenarbeit mit dem Planetarium Mannheim dort zwei Veranstaltungen mit auf die Beine gestellt und sozusagen das Rahmenprogramm gestaltet.


Für unseren Stammtisch-Blog haben wir den Besuchern unseres Stammtischs schon früher unsere sogenannten »ultimativen Fragen« gestellt; im Jubiläumsjahr haben wir jeden Monat hier ein Interview gebracht.
Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs und gleichzeitig in Erinnerung an unser Stammtischmitglied Roger, der 2016 völlig überraschend verstorben ist, bringen wir hier zu seinem Andenken das Interview mit ihm, das bereits vor etwa 10 Jahren gemacht, aber bislang nicht veröffentlicht wurde.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

(Fast) kein Con in all den Jahren – ein Rückblick auf 20 Jahre PERRY RHODAN-Stammtisch Mannheim

»Darf ich euch eigentlich besuchen, auch wenn ich PERRY gar nicht lese?« Diese Frage wird uns bei Conventions schon das ein oder andere Mal gestellt, wenn Besucher uns am Stand des Mannheimer PERRY RHODAN-Stammtischs aufsuchen.
Die Antwort darauf lautet selbstverständlich »ja« und wird zumeist dahingehend ergänzt, dass PERRY nur der Anlass für die Gründung des Stammtischs war, und der Grund ist, sich einmal im Monat zu treffen und auszutauschen, man aber nicht zwingend auf neuestem Serienstand sein oder PERRY überhaupt lesen muss.

Montag, 27. November 2017

Interview mit ... Manfred

Für den Stammtisch Mannheim ist das Jahr 2017 ein Jubiläumsjahr, denn 1997, also vor 20 Jahren, trafen sich die ersten PERRY RHODAN-Fans, um einen Stammtisch in Mannheim zu gründen. In einem kleinen Nebenraum der Gaststätte »Plumeau« trafen sich die Fans der ersten Stunde, um sich auszutauschen, zum Fachsimpeln und eben einen Stammtisch zu gründen.

Für unseren Stammtisch-Blog haben wir den Besuchern unseres Stammtischs schon ab und an die sogenannten »ultimativen Fragen« gestellt. Jetzt, im Jubiläumsjahr, bringen wir hier monatlich ein Interview.


Nicht ganz unbeteiligt bei der Anbahnung zur Stammtischgründung war Manfred H. Rückert, als Kontakter der PERRY RHODAN-FanZentrale für den 6er-Postleitzahlenbereich zuständig. Manfred ist zudem Mitglied des SF-Stammtischs Aschaffenburg. 

Nach Stammtischbesuchern, Serienurgesteinen Perry Rhodan und Gucky und Autoren wie Michelle Stern stellt sich nun ein weiterer Autor den Interviewfragen. Denn Manfred Rückert ist tätig als Exposéautor für Rex Corda, schreibt und lektoriert für Professor Zamorra und weitere Serien und verfasste nicht zuletzt für das PERRY RHODAN-Universum das ATLAN-Taschenbuch »Ceres am Abgrund« (Monolith-Zyklus 5).

Dienstag, 14. November 2017

Unterwegs mit Gucky 21: Science Fiction-Treffen Technikmuseum Speyer 2017



Bereits zum zehnten Mal fand im September 2017 das Science Fiction-Treffen im Technikmuseum Speyer statt, bei dem der Mannheimer PERRY-Stammtisch schon einige Male mit einem Info-Stand vertreten war, um die größte Science Fiction-Serie der Welt zu präsentieren. Und als größter Mausbiber des Universums begleitete ich, Gucky, die Mannheimer immerhin zum dritten Mal dabei. Wieder einmal zeigten sich sozusagen die verschiedensten Universen von Star Trek über Captain Future bis Star Wars.

Montag, 30. Oktober 2017

Interview mit ... Hansi


Für den Stammtisch Mannheim ist das Jahr 2017 ein Jubiläumsjahr, denn 1997, also vor 20 Jahren, trafen sich die ersten PERRY RHODAN-Fans, um einen Stammtisch in Mannheim zu gründen. In einem kleinen Nebenraum der Gaststätte »Plumeau« trafen sich die Fans der ersten Stunde, um sich auszutauschen, zum Fachsimpeln und eben einen Stammtisch zu gründen.

Für unseren Stammtisch-Blog haben wir den Besuchern unseres Stammtischs schon ab und an die sogenannten »ultimativen Fragen« gestellt. Jetzt, im Jubiläumsjahr, bringen wir hier monatlich ein Interview.


Gründungsmitglieder, langjährige Besucher, »Neulinge«, Autoren, und Mausbiber Gucky stellten sich unseren Fragen. Sogar Perry Rhodan höchstpersönlich war zuletzt unter den Interviewten – ohne ihn gäbe es den Stammtisch ja auch gar nicht und er ist somit zwangsläufig von Anfang an dabei.

Nicht von Beginn an, aber schon ziemlich lange, ist Hansi beim Mannheimer PERRY-Stammtisch. Neben PERRY RHODAN gilt seine Leidenschaft vor allem der Musik, was sein Engagement mit seiner Band »Goldvogel« zeigt – oder hören lässt. Und PERRY RHODAN und Musik lässt sich zudem wunderbar kombinieren: von PERRY inspirierte Musik hat Hansi bereits gemacht und der Mannheimer PERRY-Stammtisch hat auch mal ein selbstverfasstes Hörspiel in Hansis Tonstudio aufgenommen.