Samstag, 28. Februar 2015

Apfelkuchen statt Wurst: Umfrage beim Februar-Stammtisch 2015





Ab und an machen wir Umfragen beim Mannheimer PERRY-Stammtisch, um ein wenig Rückmeldung zu erhalten, wie die Serie bei den Lesern so ankommt. Meistens regt dies gleich zu Diskussionen am Stammtisch an.

Band 2790
Beim Februar-Treffen stellten wir zuletzt verschiedene Fragen, zehn Romane vor dem Ende des Zyklus »Das Atopische Tribunal«.
Von 20 Besuchern haben an diesem Abend 18 an der Umfrage teilgenommen; nicht jede Frage wurde beantwortet. Damit Besucher, die nebeneinander saßen, nicht von einander abschreiben konnten, gab es drei verschiedene Fragebögen; eine dieser Fragen war dabei auf allen Bögen enthalten.
Bewertungskategorien gibt es bei den Umfragen zumeist in Form von Schulnoten, also von 1 bis 6 bzw. von sehr gut bis ungenügend. Für die Bewertung »ist mir egal« oder wie man so schön sagt »ist mir Wurst«, haben wir dagegen die Kategorie »Apfelkuchen«. (Je nach Fragestellung gibt es zudem ja/nein/vielleicht o.ä.)
Im Folgenden finden sich die Auswertungen zu den Fragebögen, ebenso die Anmerkungen der Befragten zu mancher Frage:

Samstag, 14. Februar 2015

Atopie war gestern – Ein Streifzug durch die raum-zeitlichen Befindlichkeiten eines PERRY RHODAN-Stammtischs (Teil 2)




Rückblick 2014 und Ausblick 2015 - Teil 2:

Mit dem Mannheimer PERRY-Stammtisch sind wir als Leser und Besucher ebenfalls gern bei anderen Veranstaltungen zugegen, aber es gibt vor allem zwei Treffen in der Region, wo wir auch mit einem eigenen Stand die Serie präsentieren. Zum einen im Sommer die SCIFI-DAYS in Grünstadt und Ende September stets das Science Fiction Treffen im Technik-Museum Speyer.

Freitag, 13. Februar 2015

Atopie war gestern – Ein Streifzug durch die raum-zeitlichen Befindlichkeiten eines PERRY RHODAN-Stammtischs (Teil 1)



Ein Einstiegsartikel mit Rückblick 2014 (und ein wenig weiter) und Ausblick 2015
in zwei Teilen

von Gerhard Huber
 

Rückblick 2014 und Ausblick 2015 Teil 1:
Mit Raum und Zeit, Raumzeit und dergleichen kennt man sich natürlich aus als Science-Fiction-Fan im Allgemeinen und PERRY RHODAN-Leser im Speziellen. Dennoch überrascht es einen schon manchmal, wie schnell die Zeit doch verfliegt. Aber auch der Raum hat es so manchmal in sich. Bis der Mannheimer Stammtisch nämlich sein derzeitiges Stammtischlokal gefunden hatte, waren wir eine gewisse Zeit passend zum aktuellen PERRY-Zyklus »Das Atopische Tribunal« quasi ortlos. Soll heißen unser früheres Stammlokal hatte überraschend zugemacht und wir mussten eine neue Bleibe suchen und wenn man Atopie dem Wortsinn nach als Ortlosigkeit definiert, dann waren wir das kurzfristig; ein Stammtisch ohne fixen Treffpunkt. Aber Atopie war gestern, zumindest was unser Stammtischlokal anbelangt, da haben wir längst wieder eine feste Bleibe sozusagen. Anders als im aktuellen PERRY-Zyklus, da wird uns die Atopie wohl noch eine gewisse Zeit begleiten. Aber kommen wir vom Raum zurück zur Zeit.

Donnerstag, 12. Februar 2015

Neustart ...

… der Homepage des PERRY RHODAN-Stammtisches Mannheim als Blog.


Über 17 Jahre war die »alte« Homepage des PERRY RHODAN-Stammtischs Mannheim alt. Diverse Aktualisierungen und Erweiterungen wurden in dieser Zeit an ihr vorgenommen. Sie überstand einen Festplatten-Crash, vier neue Versionen von Windows-Betriebssystemen und die notwendigen Updates der Software, mit der die Homepage erstellt wurde, zudem einen Virusbefall des PCs und zwei neue Rechner.

Aber ebenso stemmte sie sich gegen den Wandel der Zeit und erlebte die notwendigen Ortswechsel des Stammtischs. Und das Wichtigste war, sie erfüllte ihre Funktion und informierte potentielle Besucher und Interessierte über den Stammtisch. Sie brachte viele neue Besucher zum Stammtisch für schöne und unterhaltsame Abende mit dem Thema PERRY RHODAN. Aber nicht nur …

Leider nagte doch der Zahn der Zeit an der Homepage und die Entwicklungen der Sozialen Netzwerke gingen spurlos an ihr vorbei. Daher war es an der Zeit über eine neue Präsentation nachzudenken. Schnell zu aktualisieren sollte sie sein, up to date und viele Informationen über den Stammtisch liefern, was die Besucher so alles zusammen machen und worüber sie sich unterhalten. Klar, PERRY RHODAN. Aber nicht nur. :-)

Da die Stammtisch-Homepage zudem Teil einer privaten Homepage war, entschlossen wir uns beim Januar-Stammtisch 2015 die Idee des Blogs (losgelöst von einer Homepage) aufzugreifen und neben der Präsenz im PERRY RHODAN-Forum, unserer Facebook-Gruppe, der Newsgroup und dem Twitter-Kanal als zentrale Anlaufstelle diesen Blog zu bieten.

In den nächsten Wochen und Monaten werden die Stammtischler den Blog neu gestalten und mit Leben füllen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen, Stöbern und würden uns freuen, wenn Ihr uns besuchen würdet. Entweder hier oder gerne auch mal persönlich bei einem Stammtisch-Treffen.

Ad Astra
(rp)